Bundesweite Veranstaltungen zur Lehrerfortbildung & Schulentwicklung

Bildungs- und Schulleitungssymposium 2021, Zug

Veranstaltung

Titel:
Bildungs- und Schulleitungssymposium 2021, Zug
Wann:
01.09.21 - 03.09.21
Wo:
Pädagogische Hochschule Zug - Zug
Kategorie:
Fachtagung

Beschreibung

Bildungs- und Schulleitungssymposium (World Education Leadership Symposium)

01.09.2021, 14:00 Uhr - 03.09.2019, 13:00 Uhr

Pädagogische Hochschule Zug, Casino Zug, Schweiz

Zugerbergstrasse 3

CH-6300 Zug

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://wels.edulead.net/

Das Bildungs- und Schulleitungssymposium (World Education Leadership Symposium) ist seit 15 Jahren die grösste internationale Fachtagung im gesamten europäischen Raum zu Bildungs- und Führungsfragen. Über 800 Bildungsexperten aus ca. 50 Ländern aus Praxis und Wissenschaft tauschen sich zum Symposium in Zug über zukunftsfähige Lösungen aus. Die Konferenz wird vom Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der Pädagogischen Hochschule Zug in Kooperation mit verschiedenen Partnern veranstaltet; Initiator und Leiter ist Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber. Sie wird durch Drittmittel und weitere regionale, nationale und internationale Partner unterstützt.

Ziel des Symposiums ist, einen Beitrag zur Entwicklung der Qualität der Bildung und damit auch einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu leisten. Es zeigt Möglichkeiten auf, wie die Qualität pädagogischer Arbeit weiterentwickelt werden kann. In den Keynotes, Workshops, Fachvorträgen und innovativen Formaten werden aktuelle Herausforderungen und Chancen zu Fragen rund um Bildungs- und Schulqualität, Bildungs- und Schulentwicklung, Bildungs- und Schulmanagement diskutiert. Die Kernidee besteht darin, Ideen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen.


Veranstaltungsort

Standort:
Pädagogische Hochschule Zug
Straße:
Zugerbergstrasse 3
Postleitzahl:
CH-6300
Stadt:
Zug
Land:
Switzerland

DVLfB Wiki

Informationssystem für Lehrerfortbildung

DVLfB Newsletter

Mit dem Newsletter-Abonnement bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Ich stimme zu, dass meine Angaben zwecks Newsletter-Versand dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an dvlfb @ lehrerfortbildung.de widerrufen.